Felix Brade, Weinstadt


Brade

 

Felix Brade wurde in Stuttgart geboren. Er war Mitglied des Bundesjugendorchesters und wirkte nach dem Studium an den Musikhoschschulen in Trossingen und Frankfurt/Main als Cellist bei den Stuttgarter Philharmonikern und dem Orchester des Palladium Theaters Stuttgart mit. Konzertreisen führten ihn nach Italien, Frankreich und Osteuropa.

Als Solist war er unter anderem mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz zu hören.

Er geht einer regen Kammermusiktätigkeit im Klaviertrio und Streichquartett nach und konzertiert regelmäßig mit dem Duo Cuatro y Seis in der Besetzung Cello und Gitarre.